Franzi & Daniel – Magdeburschhhh!

Franzi & Daniel – Magdeburschhhh!

29.06.2012 fotograf dresden blog fotograf dresden Kommentare 0

Zugegeben… Wenn ich das Brautpaar nicht persönlich kennen lernen durfte vor der Hochzeit, bin ich immer etwas skeptisch… Franzi’s Schwester Stefanie kannte ich allerdings schon von einer Hochzeit im Vorjahr und ein, zwei Telefonate vorher mussten vorerst reichen!

Wäre ich ONDRO, würde ich jetzt schreiben, dass mein Reisemobil ein fast neuer Mercedes CLS AMG war… bin ich aber nicht! :) Angenehm war es trotzdem, auch wenn er gar nicht meine ist!
Vorort musste ich das Auto irgendwo verstecken, denn das war nicht das Hochzeitsauto! … gelang mir dann allerdings nicht so wirklich.

Angekommen im Maritim Hotel Magdeburg, wurde ich auf Zimmernummer 363 verwiesen… da geklopft, wurde ich Sekundenbruchteile später einfach gleich zwei-, dreimal umgeknuddelt… in Bademänteln!!! Somit waren meine Bedenken vollkommen unbegründet… wie so oft.

Die freie Trauung unter (fast) freiem Himmel im Gesellschaftshaus Magdeburg war toll. Die Tischdekoration gab schon vorher darüber Auskunft, dass “Der kleine Prinz” wohl auch thematisch aufgegriffen werden würde… “uff!” dachte ich so für mich… vermutlich würde meine Kamera heute auch etwas feucht werden, denn ich verbinde auch ein paar Dinge mit diesem Buch – alles kein Problem, denn hinter der Kamera fällt dies für gewöhnlich nicht auf!

Insgesamt war die Hochzeit eine bunte Mischung… im wahrsten Sinne des Wortes, denn LED-Ballons kannte ich bis dato noch nicht!

Die Torte wurde übrigens zu einem bekannten Titel von MC-Hammer angeschnitten… shhhhake… wiggle, wiggle… :)

Hinterlasse eine Antwort